(+30)28430 51773

Αξιοθέατα

Located at the exit of the gorge of Pervolakia, an imposing landscape that looks to the Libyan sea is the monastery of Agios Ioannis Kapsa. The monastery belongs to the monastery of Toplou and it’s 9km away from the village of Makrigialos.

Read More…

Malerisches Dorf mit einer herrlichen Aussicht und grün, am Fuße des Mount Master (1475 m.) 11 km. Ab auf einer Höhe von 640m gebaut Süd-Achse. Es ist der Südwesten Dorf der Provinz Sitia, der Grenze der Provinz von Ierapetra. Aufgrund seiner Gebirgslage so genannt. Die Einheimischen sprechen Ornos. Die früheste Erwähnung der Siedlung bezieht sich auf das Ducal Archive von Candia 1368.Sti nachfolgend Sitia 1577 dokumentieren durch Barozzi, während in der venezianischen Volkszählung von 1583 geschrieben Orno und hatte 217 Einwohner. Quelle: NATURE Ost-Kreta 2000…

Read More…

Die Höhle befindet sich  am Norden, nordöstlich der Siedlung Kato Zakros. Um die Höhle zu erreichen, muss man entweder 1 Stunde vom Dorf Kato Zakros laufen, oder durch die Küste der gleichen Siedlung mit dem Boot ( 20-25min.) fahren und anschließend eine  anstrengende Strecke bergauf laufen( 15min.) Die Höhe der Eingang ist 105m.Der Felsen besteht aus Kalkstein der Oberkreide und aus Dolomiten des Triadikos. Im Westen der Höhle befindet sich der Hügel Traostalos (Höhe 515m). Der Name Pelekita, bekannt in der gesamten Region entstand durch…

Read More…
TOP